• Eine gute Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zahlt sich für Pfarreien und Kirchengemeinden aus. Erneut sind ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter eingeladen zum Austausch und zur Teilnahme an praxisnahen Workshops.
  • 1992 wurde Maria Jepsen aus Hamburg zur ersten evangelisch-lutherischen Bischöfin der ganzen Welt gewählt. Viele Frauen folgten. Maria Jepsen tritt heute nur noch selten öffentlich auf. Am 19. Januar wird sie 75 Jahre alt. 
  • Wo geht es hin mit der Kirche im Norden? Wo kommt sie her? Was ist ihre Aufgabe? Diese Fragen stellte sich Bischof Franz-Josef Bode, Bischof des Mutterbistums Osnabrück in der Predigt zur Feier des 25-jährigen Bestehens des Erzbistums Hamburg. Hier Auszüge aus dem Manuskript.
  • Glühwein, Currywurst und Teigtaschen gab es nach dem Festgottesdienst. Davor dankten die Katholiken im Norden in einer Eucharistiefeier am Dienstag für 25 Jahre Erzbistum Hamburg. Am 7. Januar 1995 wurde es gegründet. 
  • Interview mit Kardinal Reinhard Marx
    Zum Beginn des Synodalen Wegs äußert sich Kardinal Reinhard Marx zur Frage nach mehr Verantwortung für Frauen in der katholischen Kirche.
  • Bischof Vincent Long Van Nguyen mahnt, Klimapolitik zu ändern
    Vincent Long Van Nguyen mahnt die australische Regierung, nach den katastrophalen Bränden ihre Klimapolitik zu ändern.
  • Weißer Ring zur Missbrauchsentschädigung
    Wie können Opfer sexuellen Missbrauchs von der Kirche entschädigt werden? Einschätzungen von Jörg Ziercke, Bundesvorsitzender des Weißen Rings.
  • Erste Synodalversammlung in Frankfurt
    Nächste Woche kommen Bischöfe und Laien zur ersten Vollversammlung des Synodalen Wegs zusammen. Die Positionen der Teilnehmer liegen zum Teil weit auseinander. Wie es trotzdem konstruktive Gespräche geben kann, erklärt Kardinal Reinhard Marx im Interview.
  • Interview mit Kardinal Reinhard Marx
    Wie sehr muss sich die katholische Kirche in Deutschland ändern? Wie steht sie zum Papst? Und wie kann sie künftig wieder mehr Menschen begeistern? Zum Beginn des Reformprozesses gibt Kardinal Reinhard Marx, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Antworten auf die wichtigsten Fragen.
  • Meldestelle für Antisemitismus mit erster Bilanz
    Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus in Berlin zieht nach einem Jahr eine erste Bilanz.