• Fünf nach zwölf: Das Mittagsgebet ist um diese Uhrzeit jetzt täglich im St. Marien-Dom zu erleben, in der Kirche selbst oder im Internet. 
  • Viele Kirchen werden unter den jetzigen Abstandsregeln zu klein: Pro Gottesdienst sind nur wenige Gläubige zugelassen. Die Pfarrei Heilige Edith Stein hat eine andere Lösung. Sie setzt auf viele Freiluft-Gottesdienste. 
  • Das Erzbistum Hamburg will in diesem Jahr erstmals einen Schöpfungspreis vergeben. Prämiert werden Umweltprojekte, die die Botschaft der päpstlichen Schöpfungsenzyklika „Laudato Si“ konkret umsetzen.
  • Verschwörungsmythen in der Corona-Pandemie
    Absurdeste Verschwörungsmythen breiten sich in der Corona-Krise aus – bis in die Mitte der Gesellschaft. Was kann ich tun, wenn mein Freund oder gar mein Partner plötzlich nur noch geheime Mächte am Werk sieht? Ein Interview mit dem Religionswissenschaftler und baden-württembergischen Antisemitismusbeauftragten Michael Blume, der sich intensiv mit Verschwörungsmythen beschäftigt.
  • Im Pastoralen Raum Barmbek-Hamm ist die neue Pfarrei Sankt Franziskus gegründet worden. Nomen est omen – geleitet wird sie von Franziskaner-Minoriten, die bereits seit 1993 in deren Gebiet seelsorgerisch tätig sind.
  • Demokratiebewegung in Hongkong
    Keine Rücksicht für die Demokratie: Peking will das Sicherheitsgesetz in Hongkong durchdrücken. Die Katholiken sehen das mit großer Sorge.
  • Aktionsjahr des Vatikan zu "Laudato si"
    Misereor-Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel fordert, die Chancen der Corona-Krise zu nutzen und auf mehr Nachhaltigkeit zu setzen. 
  • Christen in aller Welt feiern Pfingsten
    In aller Welt haben Christen Pfingsten gefeiert. Papst Franziskus rief dazu auf, die Corona-Krise als Wende zum Besseren zu nutzen.
  • Pater Hans Langendörfer äußert sich zu Corona-Maßnahmen
    Hat die Bischofskonferenz in der Corona-Krise nicht genug für die Religionsfreiheit gekämpft? DBK-Sekretär Pater Hans Langendörfer äußert sich zur Kritik.
  • Synodaler Weg
    Der Kölner Weihbischof Dominikus Schwaderlapp verlässt das Synodalforum "Leben in gelingenden Beziehungen".