• Der Pastorale Raum Flensburg – Kappeln wird am 16. September zur neuen Pfarrei Stella Maris. Erzbischof Stefan Heße wird in St. Marien in Flensburg den Gründungsgottesdienst zelebrieren.
  • St. Knud in Friedrichstadt gehört zu den ältesten Kirchen im Norden. Seit ihrer Errichtung im Jahre 1853/54 hat sie einiges mitgemacht und muss nun saniert werden. Ehrenamtliche der Gemeinde bringen sich dabei besonders ein.
  • Auf Helgoland steht die katholische Kirche vor einem Neuanfang. Wie der aussehen kann, darüber kamen kürzlich Vertreter des Erzbistums Hamburg mit Gemeindemitgliedern, Insulanern und Touristen ins Gespräch.
  • Die Kieler Citypastoral hat in Schönberg und Heikendorf zwei Strandkörbe angemietet. Es ist ein Angebot, bei dem es vor allem darum geht, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen.
  • Der Skandal und die Folgen
    Eine Studie zeigt: Tausende Kinder sind in Deutschland von Geistlichen missbraucht worden.
  • Missbrauchsskandal in Deutschland
    Laut einer von der Deutschen Bischofskonferenz in Auftrag gegebenen Studie hat es in den vergangenen Jahrzehnten 3677 Opfer sexueller Übergriffe von mindestens 1670 Priestern gegeben. Die Studie löst heftige Reaktionen aus.
  • Hilfe für die Tschadregion
    In Berlin hat sich die internationale Gemeinschaft auf Unterstützung in Milliardenhöhe für die Anrainerstaaten des Tschadsees geeinigt. Seit Jahren wütet in der afrikanischen Krisenregion die islamistische Terrorgruppe Boko Haram, Millionen Menschen leiden Not oder wurden vertrieben. Im Interview bewertet die Direktorin der Caritas-Partnerhilfsorganisation Aldepa in Kamerun, Marthe Wandou, die Ergebnisse der Konferenz.
  • Papst Franziskus auf der Suche nach einer Strategie
    In den USA liegen die Nerven blank: Die Katholiken spalten sich in ein liberales und konservatives Lager. Wie reagiert der Papst auf den Machtkampf?
  • Heiner Wilmer in Hildesheim zum Bischof geweiht
    Heiner Wilmer begeistert: Der neue Bischof wirkt locker und jugendlich und versteht es, die Menschen mitzureißen.
  • Missbrauchsskandal und Rücktrittsforderungen an den Papst
    Die Diskussion um die Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs hat die Kirche weiter im Griff. Das Thema überschattete die Irlandreise von Papst Franziskus. Ein Erzbischof und ehemaliger Vatikanbotschafter in den USA fordert jetzt sogar den Rücktritt des Papstes.