• Die Liturgiegeschichte ist wie ein großes Land mit vielen Landschaften. Der Hamburger Theologe Monsignore Wilm Sanders ist in diesem Land zu Hause. In 30 „Miniaturen“ erzählt er spannende und lebensnahe Liturgiegeschichten.
  • Das Himmelslicht, das nach Matthäus die Geburt Jesu anzeigte, entstand wohl durch ein scheinbares Zusammentreffen von Jupiter und Saturn. Zur Weihnachtszeit ist diese symbolhafte Begegnung erneut am Firmament zu sehen. 
  • Kirche und Kunst – einst war das ein Traumpaar. Und heute? Ein sehenswerter Dialog zwischen dem Künstler Michael Triegel und Erzbischof Stefan Heße führt durch die Kunsthalle Rostock. Wer dabei sein will, kann „online“ mitgehen. 
  • Das Geistliche Zentrum San Damiano bietet Besuchern einen Ort der Stille mit geistlicher Begleitung. Seit dem Sommer baut es Evelyn Krepele in einem Stadtteil auf, in dem man solch eine Einrichtung kaum vermutet: in Horn.
  • Anfrage zum Kirchenrecht
    Darf beim Sonntagsgottesdienst außer einem Priester oder Diakon auch jemand anderer (Gemeindereferentin, langjähriger Lektor) ausnahmsweise predigen? Ist das eventuell im Zuge des Synodalen Weges vorgesehen? Andreas Merzdovnik, Bischofsheim
  • Die Lesungen zum 17. Januar
    Die Lesungen zum 2. Sonntag im Jahreskreis 
  • Anfrage zur Entstehung des Universums
    In einer Fernsehsendung über die Entstehung der Erde wurde ausführlich vom Urknall und der Entwicklung von Galaxien, Sternen und Milchstraßen berichtet. Aber keinmal war die Rede von Gott. Was sagt die katholische Kirchenlehre über die Rolle Gottes bei der Entstehung von allem? Werner Paulus, ein Leser aus Belgien
  • Die Geschichte des Talmud
    Angeblich besteht er aus zweieinhalb Millionen Wörtern: der Talmud. Er gilt als geheime Energiequelle, aus der die verfolgte und quer über die Welt gejagte jüdische Gemeinschaft ihre Identität bezog. Und ihren Mut zum Widerstand.
  • Der heilige Josef als Vorbild für Väter
    Papst Franziskus hat das Jahr 2021 als Josefsjahr ausgerufen. Der heilige Josef soll als Vorbild für heutige Väter ins Licht gerückt werden. Ein Gespräch über Väter, Kinder und Glaube mit dem Theologen und Vater Martin Denger. 
  • Die Lesungen zum 10. Januar
    Die Lesungen zur Taufe des Herrn