• Lesungen zum 17. Juli
    16. Sonntag im Jahreskreis
  • Was Papst Franziskus zur Barmherzigkeit sagt
    Die Anweisung Jesu im Evangelium ist klar: „Dann geh und handle du genauso!“ Der barmherzige Samariter soll Vorbild für die Jüngerinnen und Jünger Jesu sein. Das Gleichnis illustriert den zentralen Inhalt christlicher Überzeugungen. Von Ulrich Waschki
  • Lesungen zum 10. Juli
    15. Sonntag im Jahreskreis
  • Pfarrer Peter Kossen im Interview
    Die Krise der Kirche verschärft sich. Wie geht es den Priestern damit? Wir haben einen von ihnen gefragt: Peter Kossen, Pfarrer im Bistum Münster. Er spricht über Zorn und Tränen, Zweifel und den Zölibat – und die Frage, warum ihn Jesu Botschaft trotz aller Probleme immer neu antreibt.
  • Wie zwei junge Jesuiten sich senden lassen
    Was für eine seltsame Idee Jesu: Seine Jünger auszusenden ohne Geld, ohne Schuhe, ohne Vorratstasche, aber mit viel Gottvertrauen. Und doch kann es gelingen, sogar heute noch, wie zwei junge Jesuiten erlebt haben.
  • Lesungen zum 3. Juli
    14. Sonntag im Jahreskreis
  • Bischof Bätzing zu Kirchenaustritten
    Fast 360.000 Menschen sind im Jahr 2021 in Deutschland aus der katholischen Kirche ausgetreten - mehr als je zuvor. Die Bischöfe zeigen sich betroffen und selbstkritisch.
  • Frank Kaufmann pilgerte als Oberschenkelamputierter auf dem Jakobsweg
    Frank Kaufmann hat sich seinen Lebenstraum erfüllt: Er ist über 200 Kilometer auf dem Jakobsweg gepilgert – als Oberschenkelamputierter. Die Idee zu dieser Pilgerreise ist in einem Moment gereift, in dem Gott ihn berührt hat.
  • Über Paulus, die Freiheit und eine einzige Regel
    Es sind starke und berühmte Sätze, die die Lesung aus dem Brief an die Gemeinde in Galatien heute präsentiert: „Zur Freiheit hat uns Christus befreit.“ Das hören wir gerne in unserer freiheitsliebenden Zeit. Aber was heißt es genau?
  • Lesungen zum 26. Juni
    13. Sonntag im Jahreskreis