Home

  • Der vom Erzbistum Hamburg einberufene Beirat beauftragt die Universität Ulm mit der Aufarbeitung.
    Die Fälle sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen durch katholische Priester in Mecklenburg sollen jetzt Forscher der Universität Ulm aufarbeiten.
  • Wie in ganz Deutschland wird auch im Norden die Zahl der Katholiken sinken. Allerdings gibt es Besonderheiten. Jüngere Einwanderer bremsen die Überalterung. Dafür ist die Bereitschaft, Kinder zu taufen, geringer ausgeprägt. 
  • Koma-Patient Lambert gestorben
    Der französische Koma-Patient Vincent Lambert ist gestorben. Nach jahrelangem Rechtsstreit wurde seine Behandlung Anfang Juli eingestellt.
  • Der Fall Emanuela Orlandi bleibt mysteriös
    Der Fall Emanuela Orlandi bleibt mysteriös: Auf der Suche nach dem Mädchen wurden Gräber im Vatikan geöffnet. Doch die waren komplett leer.
  • Eklat nach Predigt im Bistum Münster
    Nach dem Eklat um eine Predigt entzieht der Münsteraner Bischof Felix Genn Pfarrer Ulrich Zurkuhlen die Erlaubnis, als Seelsorger zu arbeiten.
  • Die Reichels sind eine bekannte katholische Familie aus Mecklenburg. Arlette Reichel arbeitet als Erzieherin bei der Caritas. Aber sie wollte mehr. Nach langer Suche hat sie dieses „Magis“ gefunden. In einem Leben als „Missionarin Christi“
  • Anfrage
    Manche behaupten, das Verbot des Frauenpriestertums sei eine unfehlbare Entscheidung. Ist das so? In welchem Zusammenhang sind Entscheidungen eines Papstes unfehlbar? A. S., Bremen
  • Anfrage
    Warum ist beim Sonntagsgottesdienst so oft ein Diakon anwesend? Muss er dabei sein? Könnte er nicht lieber in Gemeinden gehen, in denen es sonst gar keinen Gottesdienst gibt? B. K., 57627 Gehlert
  • Autobahnkirche: Ein Ort für Ruhe und eine Auszeit vom Stress
    Hinweisschilder an Ausfahrten und Rastplätzen weisen Reisenden den Weg zu Autobahnkirchen. Viele Menschen besuchen sie, auch die, die sonst sehr selten in die Kirche gehen. Sie finden dort Ruhe vom Stress. 
  • Sehnsuchtsort Jerusalem
    „Freut euch mit Jerusalem und jauchzt in ihr alle, die ihr sie liebt“, sagt der Prophet Jesaja. Jerusalem ist ein Sehnsuchtsort – damals wie heute und auch für unseren Autor Stephan Wahl. Er liest die Lesung mit gemischten Gefühlen.
  • Vier Litauer unterstützten die Sanitäter des Malteser Hilfsdienstes auf der Kieler Woche. Nun reisen vier deutsche Malteser zum „Klaipėda Sea Festival“.
  • Reisen nach Israel sehr beliebt
    1,9 Millionen Touristen besuchten in den ersten fünf Monaten des Jahres Israel. Hauptziele für Pilger sind Jerusalem und Betlehem.
  • Weihbischof Anton Losinger im Gespräch
    Weihbischof und Ethik-Experte Anton Losinger sagt, dass einer Künstlichen Intelligenz nie die Entscheidung überlassen werden darf.
  • Was bringen christliche Großveranstaltungen?
    In Dortmund treffen sich gerade Zehntausende Christen beim Evangelischen Kirchentag. Martin Stauch, langjähriger Geschäftsführer der deutschen Katholikentage, erklärt, warum solche christlichen Großveranstaltungen wertvoll sind – für die Kirche und die ganze Gesellschaft.
  • Rund 1 200 Menschen feierten am Sonntag gemeinsam mit Erzbischof Stefan Heße die Errichtung der neuen Pfarrei Heilige Elisabeth im Garten des Bergedorfer Schlosses. Kinder trugen viel zum Gelingen des Festes bei.
  • Neu: Das E-Paper der Kirchenzeitung ist schneller und billiger als die gedruckte Ausgabe
    Passt die Neue KirchenZeitung in die Hosentasche? Jetzt ja. Ab sofort können Sie die Zeitung auch als E-Paper bestellen und lesen.